Home2018-10-05T12:31:15+00:00
Erfahrungen & Bewertungen zu Moraya Kraft

Herzlich willkommen

Ich freue mich, dass Sie sich für mein Angebot interessieren – bitte nehmen Sie sich ein wenig Zeit und schauen Sie sich in Ruhe hier um!

Vielleicht haben wir uns in der Vergangenheit bereits in meiner Massagepraxis kennengelernt, die ich nun nach rund sieben Jahren geschlossen habe, um mich auf einen neuen Lebensabschnitt, der nun vor mir liegt, vorzubereiten und meine Erfahrungen und Erkenntnisse der vergangenen Jahre in neuer Form zum Wohle der menschlichen sexuellen Gesundheit anzubieten.

Allen, die mich noch nicht kennengelernt haben und allen, die neugierig sind, um was es mir hierbei geht, möchte ich gerne einen Einblick geben.

Seit mehr als sieben Jahren beschäftige ich mich mit den Themen der menschlichen Sexualität in all ihren wundervollen Facetten und bin über den spirituellen Zugang der tantrischen Philosophie zu einer den Menschen innewohnenden natürlichen Sexualität vorgedrungen, in der der Körper einfach nur ist und sich so zeigt und entfaltet, wie es ihm gefällt und nicht, wie oftmals vom Verstand konditioniert, etwas tut, was er glaubt, was zu tun sei. Wenn wir in diesem Zustand sind, dann befinden wir uns in einem Zustand der Ekstase, die über Stunden anhalten kann und weit entfernt von dem ist, was unser Verstand sich als Sexualität definiert hat.

In Zeiten, wo vermeintlich alles über das Internet abrufbar zu sein scheint, wächst die Verunsicherung über die weibliche und männliche sexuelle Identität. Es werden immer neue und höhere Ziele gesteckt und dadurch steigt auch der Druck in den deutschen Betten. Ebenso auch die Erwartungshaltung an möglichst vielseitige und akrobatische Sexualpraktiken. Vieles davon ist reiner Mind-Set und lässt sich in Zeiten, wo Leistungsdruck, Zeitknappheit und Perfektionismus im Mainstream angekommen sind, eben auch besonders gut verkaufen. Dabei brauchen wir das alles nicht, wenn wir lernen, unsere Körper wieder zu sensibilisieren und uns unseren fünf Sinnen hinzugeben.

All jene, die Lust haben, diese Erfahrung oder ähnliche zu machen, begleite ich mit Sexualpädagogik, achtsamer Körperarbeit und Coaching gerne auf ihrem Weg zur Entwicklung ihres sexuellen Potentials.

Mehr und mehr Menschen versagen auf körperlicher Ebene und entwickeln Funktionsstörungen, bei denen oftmals keine organische Ursache festgestellt werden kann. Und so sehr wir uns als Gesellschaft von unserem Körperfühlen entfernt und von seiner Fähigkeit zur Intuition, Regeneration und Lebensfreude abgewendet haben, verwundert mich dies auch keinesfalls.

Bewusstsein, Sexualität, Wachstum

„Was für die Raupe das Ende der Welt,
nennt der Rest der Welt einen Schmetterling.“

Laotse

Ich möchte Sie herzlich einladen, sich auf diese neue Art und Weise als sexuelles Wesen mit einem unglaublichen Potential an Lebenskraft neu kennenzulernen und sich an eine Kraftquelle anzuschließen, auf deren Ressourcen Sie immer zurückgreifen können. Ein Quell an Intuition, Kreativität und Vertrauen, das auf dem wahren Fühlen einer jeden Zelle von Ihnen basiert und nicht darauf, was Sie bislang nur glaubten, zu fühlen.

Mein Angebot richtet sich an all jene, die neue Wege gehen möchten, die sich selbst, ihre Sexualität und auch ihre Lebenskraft neu kennenlernen möchten. Dies können wir gemeinsam auf unterschiedlichen Wegen tun. Zum einen über das kognitiv angelegte Sexual-Coaching, wo wir in erster Linie über das gemeinsame Gespräch Ihre Sexualität anschauen und ich Ihnen neue (anregende) Impulse und Information auch aus der modernen Sexualwissenschaft gebe. Dies kann unterstützt werden durch Übungen und Körperarbeit, die ich Ihnen gezielt mit an die Hand gebe, um Ihren individuellen Weg bestmöglichst zu unterstützen. Eine weitere Alternative, sich selbst einmal neu zu erfahren, bieten diverse Angebote und Rituale, die sowohl losgelöst als auch in Verbindung und Unterstützung zum Coaching und der Körperarbeit in Betracht gezogen werden können.

Ich verstehe mich und meine Arbeit als eine Art „seelische Hebamme“, die Ihnen behilflich ist, unbewusste Prozesse achtsam und authentisch bewusst werden zu lassen und somit den oft einst auf seelischer Ebene entstanden Imprint mit Präsenz und Achtsamkeit zu nähren. Alle Termine finden im klassischen Coaching-Setting statt, also lockere und bequeme Kleidung auf beiden Seiten, sowie partielles Nackt-Sein im Bereich der Körperarbeit oder diverser Übungen.

Achtsamkeit, Präsenz und Liebe zeichnen mich im Umgang mit meinen Mitmenschen und Mitlebewesen aus und ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Herzlichst,

Ihre
Moraya Kraft

Wenn Sie noch etwas mehr über mich erfahren möchten, folgen Sie gerne dem Link!

Über mich

Hier finden Sie einige allgemeine Informationen zu meiner Arbeit!

Allgemeine Informationen

Mein Blog

Interessantes und Wissenswertes rund um die Themen
Sexualität, sexuelle Gesundheit und Sexualkultur

Schönheitsideal vs. Natürliche Vielfalt

Seit einigen Jahren steigen die Zahlen der Korrekturen der weiblichen Labien (Venuslippen) stetig an. Das Netz ist voll von einem angeblichen Schönheitsideal zwischen den Beinen der Frauen. Freuen tut dies insbesondere die Chirurgen, klingelt es doch ganz gehörig in ihren Kassen, dass sich so viele Frauen untenrum nicht mögen, weil

3. Oktober 2018|Sexual Health|1 Kommentar

Intimrasur – mehr als nur untenrum haarfrei

Schon seit vielen Jahren trage ich wieder stolz und voller Überzeugung Haare auf meinem Venushügel. Das war nicht immer so. Viele Jahre vor meiner sexuellen Bewusstwerdung folgte ich unbewusst dem, was ich am FKK-Strand, im Schwimmbad, in der Sauna, in Zeitschriften und Pornos zu Gesicht bekam. Einen blitzeblank rasierten

6. September 2018|Sexual Health|3 Kommentare

Gipsabdruck meines Intimbereichs – ein künstlerischer Selbstversuch

Heute möchte ich Sie gerne an der Erfahrung teilhaben lassen, wie es war, meinen ersten Intimbereich-Abdruck in Gips machen zu lassen. Zunächst einmal war es eines der wenigen wundervollen Geschenke, die ich mir selbst machen konnte. Manche Dinge kommen plötzlich und unerwartet in ein Leben. In meinem Fall sind

8. August 2018|Sexual Health|0 Kommentare

Sexueller Burn-out – Von der Stimulation zur natürlichen Körperentfaltung

Heute veröffentliche ich diesen für den Einen oder Anderen wohl provokativen Artikel. Bitte versuchen Sie, ihn mit Offenheit und Neugier zu lesen. Es geht um den gesellschaftlichen Burn-out, die Unlust, die sich mehr und mehr breit macht, und den Weg hinaus. Dieser erfordert allerdings, eine neue Haltung einzunehmen, sich

23. März 2018|Sexual Health|0 Kommentare

Traditionelle chinesische Medizin (TCM) hilft bei prämenstruellem Syndrom (PMS) – Ein (Selbst-) Erfahrungsbericht

Es war Sommer 2017 - ein schöner, sonniger Tag - und ich befand mich gerade im Hansa Park in Neustadt, als mich meine Neurologin anrief, bei der ich mich auf Anraten hin vorsichtshalber habe durchchecken lassen. Sie konfrontierte mich mit einer Diagnose und weiteren Maßnahmen, die sie für wichtig

11. Februar 2018|Sexual Health|0 Kommentare

Höhepunkt versus Ganzkörperorgasmus

In meinem ersten Blog-Beitrag soll es um den Unterschied zwischen Höhepunkt und einem Ganzkörperorgasmus gehen. Er soll beleuchten, in welchem Zusammenhang unser aktives vom Verstand gesteuertes Machen und Tun damit zusammenhängt, dass wir die ganzkörperliche Ekstase dadurch meistens auch aktiv verhindern. Und wie wir von diesem Machen in einen

31. Oktober 2017|Sexual Health|0 Kommentare

Newsletter

Bestellen Sie hier sehr gerne meinen Newsletter und erhalten Sie interessante Informationen rund um die Themen, mit denen ich mich hier beschäftige!

Zur Newsletter-Anmeldung

„Es ist nicht wichtig, was Du betrachtest,
sondern was Du siehst.“

Henry David Thoreau (1817 - 1862)