E ndlich geht es los! Ein bisschen nervös bin ich aktuell nun doch, ob der Tatsache, dass ich schon ganz bald viele verschiedene Lingam-Typen vor die „Foto-Linse“ bekommen soll.

Die Räumlichkeiten stehen fest, das Foto-Licht und weiteres Equipment ist reserviert und das Datum steht fest und das einzige, was jetzt noch fehlt, bist DU! 

Und ganz getreu dem Motto, dass man (n) mit seinen Aufgaben wächst, tut Frau das eben auch!

Gemeinsames Wachstum macht das Ergebnis bestimmt nur umso schöner. 😉

Bist DU bereit, mir und einem Fotografen mit Deinem besten Stück Modell zu stehen?

Im Beitragsbild kannst Du den Ausschnitt sehen, um den es sich dabei handelt. Du bleibst
also anonym, wenn Du das möchtest. Dieser Ausschnitt wird aus verschiedensten Perspektiven
(vorne, seitlich, oben und unten) in drei möglichen Zuständen (un-erigiert, halberigiert und erigiert), insofern der Situation geschuldet möglich, fotografiert. 

Ich würde mich riesig freuen, wenn Du dabei wärst und Dich bitte unter Angabe Deines Alters und Wohnortes und der zeitlichen Verfügbarkeit wochentags und am Wochenende im unten genannten Zeitraum kurz bei mir vorstellen würdest.

Gerne kannst Du dafür meine E-Mail-Adresse info@morayakraft.de nutzen. 

Ich sende Dir dann einen Fragebogen zu, dessen Bearbeitung Dich circa 0,5 bis 1 Stunde Zeit kostet und der uns hilft, das Shooting fotografisch besser zu planen, da es ja nun mal auf den zweiten Blick durchaus große Unterschiede unter den Lingam-Typen gibt. 

Und last but not least würde ich mich sehr freuen, wenn Du Deinen Freunden und Bekannten von dieser Aktion erzählst und sich möglichst viele Menschen mit Lingam bei mir melden. 

Das Shooting wird in Lübeck stattfinden,
vom 29.7. – 9.8.2022 hauptsächlich in der Zeit
von 11.30 – 14.30 Uhr und an vereinzelten Tagen auch
von 18.30 – 20.30 Uhr.
Update!!!! Leider musste das Shooting wegen Krankheit verschoben werden. Sobald ein neuer Termin fest steht, werden alle von denen wir bereits einen Fragebogen zurückerhalten haben, benachrichtigt. Und bitte teilt die Aktion auch noch weiter, da wir in jedem Fall weitere Lingam-Shooting-Stars suchen.

Diese beiden lustigen und verspielten Assistenten sorgen während des Shootings für die notwendige Leichtigkeit und Humor! Unseren “Ernst” lassen wir an diesem Tag bitte alle zuhause und haben Freude dabei.

Wie Du vielleicht weißt hatte ich im April 2021 via Crowdfunding-Aufruf, um die ersten Gelder für dieses Herzensprojekt von mir geworben. Das Geld wurde nicht ausgegeben und wartet jetzt darauf, für dieses Projekt eingesetzt zu werden. Allerdings sind die Papierpreise in den Druckereien um ein vielfaches teurer geworden, sodass die damalige Kalkulation nicht mehr stimmig ist. Für die Finalisierung werden deshalb leider weitere Gelder benötigt, welche mir aufgrund der Pandemie (größtenteils Arbeitsverbot und Angebotsvernichtung) selbst auch nicht mehr zur Verfügung stehen. Deshalb freue ich mich auch besonders um jeden Euro, den Du noch dazugeben magst. Eine entsprechende “Spardose” wird während des Shootings bereitstehen. 

Ich bitte Dich um Dein Verständnis, dass ich mir vorenthalte, nicht alle Bewerber auch zum Shooting einzuladen. Bitte werte eine Absage nicht persönlich, es gibt unzählige gute Gründe (Bereits genügend Modelle dieses Lingam-Types, keine zeitliche Shooting-Kapazität mehr, etc.), die dann dazu geführt haben könnten. 

Herzliche Grüße

Moraya