Über Henning

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Henning, 9 Blog Beiträge geschrieben.

3D-Klitoris-Modell (pink)

Dieser wundervolle 3D-Druck einer menschlichen Klitoris in Originalgröße eignet sich hervorragend für: Sexualpädagogische Praxen jeder Art Frauenärzte Aufklärungsunterricht an Schulen Menschen, die mit dem Handarbeits- oder Handwerkerabend arbeiten Sexualberater Sexualtherapeuten Mit diesem Anschauungsmaterial lässt sich sowohl die Originalgröße der weiblichen Klitoris als auch ihre Funktion im unerregten sowie auch im erregten Zustand beschreiben. Klitorisschenkel, Klitorisschwellkörper, Klitorisperle sowie der Klitorishals sind gut zu erkennen und können benannt und beschrieben werden. Bei mir sorgt dieses Modell im Einsatz immer wieder für Aha-Erlebnisse! 55 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) Versichertes Paket: 6 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) Innerhalb Deutschlands, Ausland auf Anfrage Es gilt die gesetzliche Widerrufsfrist. Sie können das Produkt innerhalb von 14

2019-05-18T19:45:47+00:0015. Mai 2019|Zum Einkaufen|

Der NDR bei mir zu Gast

Es war die erste Woche im Dezember 2018, als ich einen Anruf von Astrid Wulf vom NDR-Studio in Lübeck bekam. Ich war gerade unterwegs auf einer meiner Seminarreisen in Süddeutschland und erfuhr, dass sie großes Interesse hätte, an einem "Handwerker-Abend" von mir teilzunehmen. Es sollte einen Beitrag geben für die Sendung "Eine Stunde Liebe" von Deutschlandfunk Nova. Ich freute mich über das Interesse des Senders und verabredete mich mit ihr für den 12. Februar 2019. Als es an diesem Abend um 18.45 Uhr an der Tür klingelte, war alles vorbereitet und ich war startklar für diesen Abend, der zu einem durch und durch gelungenen Workshop wurde. Frau Wulf war die erste, die eintraf und sich schon über mein ausgelegtes sexualpädagogisches Material freute. Ich war bestens vorbereitet und hatte nicht nur Bücher und Handouts, sondern eben auch meine 3D-gedruckte Klitoris sowie mein Stoff-Yoni-Modell bereit gelegt. Wir setzten uns noch einmal in den

2019-03-28T07:05:43+00:0027. März 2019|Sexual Health|

Phoenix aus der Asche

Die letzten 17 Monate waren die anstrengendsten und zugleich transformierendsten meines Lebens. Ich habe unbewusst ein Ticket direkt in die Hölle gebucht und glücklicherweise dort, mitten im Fegefeuer stehend, auch ein Ticket gefunden, welches mich nun auf neuen, frisch polierten Schwingen mit einem wundervollen neuen Federkleid emporfliegen und etwas Neues entstehen lässt. Eine Geschichte von Demut, Selbstliebe und dem Kampf zurück ins Leben! Als Erfahrungssammlerin ziehe ich seit vielen Jahren durch diese Inkarnation und mache dabei viele unglaubliche, außergewöhnliche und magische Erfahrungen, die ich in meinem Herzen trage und die mich Tag für Tag bereichern, mein Herz erfreuen und mich letztlich zu dem Menschen geformt haben, der ich heute bin. Jetzt ist es an der Zeit, dem Ruf meines Herzens zu folgen und diese Erfahrungen mit euch wundervollen Seelen da draußen zu teilen. Nehmt euch davon, was auch immer euch inspirieren mag, lasst euch berühren von mir, von meinen Erfahrungen oder

2018-04-25T00:39:26+00:002. April 2018|Sinneswandel|

Sexueller Burn-out – Von der Stimulation zur natürlichen Körperentfaltung

Heute veröffentliche ich diesen für den Einen oder Anderen wohl provokativen Artikel. Bitte versuchen Sie, ihn mit Offenheit und Neugier zu lesen. Es geht um den gesellschaftlichen Burn-out, die Unlust, die sich mehr und mehr breit macht, und den Weg hinaus. Dieser erfordert allerdings, eine neue Haltung einzunehmen, sich zu öffnen, sich transformieren und revolutionieren zu lassen. Etwas anzunehmen, wovon man glaubte, schon alles zu wissen. Das ist eine Herausforderung, die es sich lohnt, anzugehen. Ich fordere sie heute also mal heraus! Nehmen Sie die Challenge an? Wo kommt sie eigentlich her, die gefürchtete und leider in wachsender Anzahl befindliche sexuelle Unlust? Immer häufiger bekomme ich zu hören, meine Frau oder mein Mann haben keine Lust mehr auf Sex. Oder ich höre Geständnisse von Affären oder Liebhabern, mit der Rechtfertigung, dass der eigene Partner keine Lust mehr auf Sex habe. Hmmm, als Sexualpädagogin wurde ich hinsichtlich dieser Bemerkungen natürlich neugierig und

2018-04-02T14:51:23+00:0023. März 2018|Sexual Health|

Warum ich keine Tantramassage mehr gebe!

Wer mich bereits kennt, weiß, dass ich in den letzten sieben Jahren eine eigene Tantramassage-Praxis in Bad Schwartau geführt habe. Dort habe ich viele Tantra-Massagen gegeben. Mein Klientel, welches mich in dieser Zeit aufsuchte, war so bunt wie das Leben selbst. Da sich mein professionelles Angebot immer schon von einigen anderen Tantra-Massage-Angeboten unterschied, machte ich ausschließlich gute Erfahrungen damit. In diesen sieben Jahren und sowohl schon vor als auch nach meiner Ausbildung bei Tantra Connection in Essen war ich Tag für Tag aufs Neue fasziniert von dem, was ich dort gelernt und mit auf den Weg genommen habe und dem, was ich durch meine feine Art der Wahrnehmung im täglichen Umgang mit meinen Klientinnen und Klienten hier erfahren durfte. Ich hörte nicht auf, zu beobachten und auch Neues auszuprobieren, meiner Intuition zu folgen und mich einfach dem Fluss der Energien hinzugeben und durch meine Hände hindurch etwas Höheres wirken zu lassen.

2018-04-02T14:47:22+00:001. März 2018|Sexual Health|

Traditionelle chinesische Medizin (TCM) hilft bei prämenstruellem Syndrom (PMS) – Ein (Selbst-) Erfahrungsbericht

Es war Sommer 2017 - ein schöner, sonniger Tag - und ich befand mich gerade im Hansa Park in Neustadt, als mich meine Neurologin anrief, bei der ich mich auf Anraten hin vorsichtshalber habe durchchecken lassen. Sie konfrontierte mich mit einer Diagnose und weiteren Maßnahmen, die sie für wichtig erachtete, die ich aber nicht über mich und meinen Körper ergehen lassen wollte! Aus diesem Grund machte ich mich auf die Suche nach alternativen Heilmethoden, um dieser als gemein und fies bekannten Krankheit den Kampf anzusagen. Oder mit ihr in Kontakt zu treten und mich mit den Themen auseinanderzusetzen, die überhaupt erst dazu geführt haben, dass mein System ihr die Tür geöffnet hat. Ich denke seit langem anders über die Entstehung von Krankheiten und bin auch der Meinung, dass die klassische Schulmedizin, wenn sie sich, wie so oft, auf die bloße Symptombehandlung konzentriert, für mich einfach keinen Sinn mehr ergibt. Also ganz

2018-02-19T15:11:44+00:0011. Februar 2018|Sexual Health|

Slow Sex – ein Paarseminar / Norddeutschland

Jetzt eintragen und vormerken lassen! Wollen Sie gemeinsam als Paar eine neue Ebene Ihrer Sexualität erleben? Wollen Sie tiefere Verbundenheit miteinander spüren? Wollen Sie mehr Intimität in Ihr gemeinsames Leben bringen? Wollen Sie mehr Lebensfreude und ein Gefühl von tiefem Genährtsein erleben? Wollen Sie wissen, wie es sich anfühlt, den Lingam Ihres Partners ohne Erektion in sich zu spüren, bzw. wie schön es sein kann, auch ohne dies in Ihrer Partnerin zu sein? Wollen Sie mehr Achtsamkeit und Bewusstheit in Ihre Sexualität bringen? Wenn Sie nur einmal ein tiefes Ja in Ihrem Herzen gespürt haben, sind Sie bei diesem Einführungswochenende zum Slow Sex genau richtig! Wir werden gemeinsam einen achtsamen und respektvollen Raum schaffen, in dem Sie sich auch mit anderen in einer Gruppe sehr geborgen und vertraut fühlen werden. Es gibt Raum für Ihre Fragen und Bedenken und Sie werden auf spielerische

2019-03-19T18:27:42+00:0028. Januar 2018|Paare, Veranstaltungen|

Slow Sex – ein Paarseminar (11.2. – 16.2.2020) / Timmendorfer Strand

Wollen Sie gemeinsam als Paar eine neue Ebene Ihrer Sexualität erleben? Wollen Sie tiefere Verbundenheit miteinander spüren? Wollen Sie mehr Intimität in Ihr gemeinsames Leben bringen? Wollen Sie mehr Lebensfreude und ein Gefühl von tiefem Genährtsein erleben? Wollen Sie wissen, wie es sich anfühlt, den Lingam Ihres Partners ohne Erektion in sich zu spüren, bzw. wie schön es sein kann, auch ohne dies in Ihrer Partnerin zu sein? Wollen Sie mehr Achtsamkeit und Bewusstheit in Ihre Sexualität bringen? Wenn Sie nur einmal ein tiefes Ja in Ihrem Herzen gespürt haben, sind Sie bei diesem Einführungswochenende zum Slow Sex genau richtig! Wir werden gemeinsam einen achtsamen und respektvollen Raum schaffen, in dem Sie sich auch mit anderen in einer Gruppe sehr geborgen und vertraut fühlen werden. Es gibt Raum für Ihre Fragen und Bedenken und Sie werden auf spielerische Art von mir ganz sanft an das Thema herangeführt. Es

2019-03-20T09:21:48+00:003. Dezember 2017|Paare, Veranstaltungen|

Höhepunkt versus Ganzkörperorgasmus

In meinem ersten Blog-Beitrag soll es um den Unterschied zwischen Höhepunkt und einem Ganzkörperorgasmus gehen. Er soll beleuchten, in welchem Zusammenhang unser aktives vom Verstand gesteuertes Machen und Tun damit zusammenhängt, dass wir die ganzkörperliche Ekstase dadurch meistens auch aktiv verhindern. Und wie wir von diesem Machen in einen Zustand des Habens oder Seins gelangen können. Meine langjährige Erfahrung im Bereich Sexualberatung und Tantramassage, sowie meine Selbsterfahrungen, haben mir einen deutlichen Unterschied aufgezeigt, zwischen "Sex machen" und "Sex haben". Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich in der Lage war, die Zusammenhänge zu verstehen und sie so deutlich zu erkennen, dass ich einen Text darüber verfassen und veröffentlichen kann. Nun ist es endlich soweit und ich freue mich, meine Erkenntnisse mit Ihnen teilen zu dürfen. Zum Tantra kamen und kommen die Menschen meist dann, wenn Sie feststellen, dass das, wie sie ihre Sexualität bisher gelebt haben, noch nicht alles gewesen

2018-02-17T18:10:17+00:0031. Oktober 2017|Sexual Health|