Brustmassage lernen – ein Tagesworkshop für Frauen und Männer (26.10.2019) / Hamburg

Begegnen Sie Ihrem Herzraum auf eine neue Art und Weise und lernen Sie dadurch eine neue Dimension des Fühlens kennen. Bei diesem Workshop geht es nicht um zielgerichtete Stimulation, wie die meisten von uns sie aus der Sexualität kennen. Vielmehr möchte ich den Raum öffnen, unter Anleitung etwas Neues zu erfahren, nämlich den achtsamen, liebevollen und energetischen Kontakt mit dem eigenen Brustraum bzw. dem eines Gegenübers.

Wünscht sich Ihre Partnerin mehr liebevolle Berührungen im Brustbereich?

Möchten Sie gerne Alternativen und Varianten der Brustberührung kennenlernen?

Sind Sie Single und möchten für die nächste Begegnung mit einem weiblichen Wesen wissen, wie Sie ihren Brustraum öffnen, sodass ihre Sexualität durch Sie zum Strahlen gelangt?

Möchten Sie Ihren Partner im Herzen erreichen? Möchten Sie Ihrem Partner ein neues Gefühl der Brustberührung schenken?

Möchten Sie Ihren Partner für die Brustmassage gewinnen?

In unserem sexuellen Alltag wird der Yoni (Vagina) oftmals zu viel Bedeutung beigemessen. Sie ist ein „Empfangsorgan“, welches sich erst mit der Zeit zu öffnen vermag. Erst wenn der Herzraum – und dazu zählen die Brüste – achtsam und liebevoll berührt wurde, öffnet sich der Schoßraum der Frau und sie ist letztlich erst dann wirklich bereit, den Mann (Lingam / Penis) zu empfangen.

Und auch für den Mann ist der liebevolle Kontakt zu seinem Brustraum wichtig, um wahre Nähe entstehen zu lassen und der Frau beim Sex das zurückzugeben, was er an emotionaler Nahrung von ihr erhält. Erst dann wird Sexualität auf beiden Seiten als nährendes Geschenk empfunden, wenn beide im Herzen offen sind.

Egal ob Mann oder Frau, der Brustraum braucht Berührung, insbesondere der weibliche, um sich zu öffnen, der männliche, um seine Sexualität auch emotional zu nähren.

Gefühle, die in der Vergangenheit nicht gefühlt werden durften, können auftreten und werden mit viel Liebe und Präsenz durch ihren Prozess begleitet, damit sie sich auflösen können und das Gewebe wieder empfänglicher wird für Berührungen.

Die Sensitivität wird gefördert und dadurch die eigene Sinnlichkeit intensiviert. Es kann mehr Lust und Freude an der eigenen Sexualität entstehen.

Egal ob Single, Paar, Freunde, Freundinnen, Geschwister – dieser Workshop kann jederfrau und jedermann ans Herz (welches ja auch im Brustraum zu Hause ist) gelegt werden.

Dieser Workshop setzt keine zwingende Nacktheit voraus, alle Berührungen lassen sich auch angezogen durchführen, wenngleich der Kontakt auf der nackten Haut natürlich intensiver ist.

Lassen Sie uns gemeinsam auf Erforschungsreise gehen und bringen Sie Entdeckergeist mit.

Last but not least ist auch die Berührung der eigenen Brust, des eigenen Körpers auch eine Maßnahme für mehr Wohlbefinden und Gesundheit.

Das Zauberwort dieses Workshops lautet „Ziellosigkeit“. Die Berührungen haben weder das Ziel zu erregen, noch Gefühle auszulösen.

Sie können sich bei diesem Workshop auf folgendes Verlassen:

Die angeleiteten Berührungen sind ziellos und achtsam,

die eigenen Grenzen können jederzeit kundgetan werden und werden respektiert,

wir sind sowohl Schenkende als auch Beschenkte, sie dürfen geben und auch empfangen,

die Berührungen haben heilsamen und gesundheitsfördernden Charakter.

Seminarleitung

Moraya Kraft

Zeit und Ort

Samstag, 26.10.2019
11.30 bis ca. 17.30 Uhr

Bagua – Akademie
Waldweg 18
22393 Hamburg-Sasel

Kosten

Frühbucher bis 4 Monate vorher:
109 Euro pro Person oder Sie bringen eine/n Freund/in oder Partner/in mit und zahlen gemeinsam 199 Euro
Kürzer als 4 Monate:
129 Euro (258 Euro)

Buchung

Nach eingegangener Anfrage über das Kontaktformular (bitte vollständig ausfüllen) setze ich mich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung. Wenn Sie daraufhin am Kurs teilnehmen möchten, bitte ich um Ihre Willenserklärung und Sie erhalten eine verbindliche Buchungsbestätigung und die Rechnung mit der Bitte um kurzfristige Überweisung, weil ich Ihre Teilnahme dann fest einplane und entsprechende Vorkehrungen dafür treffe.

Bitte melden Sie sich so früh wie möglich für diese Veranstaltung an, da sie nur stattfinden wird, wenn rechtzeitig genügend Teilnehmer  (mindestens 6) zugesagt haben.

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte auch den Allgemeinen Informationen unter diesem Link!

Anmelden

Stornobedingungen

Bei einer Stornierung nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Euro an. Bei kurzfristiger Stornierung ab 28 Tage vor der Veranstaltung, bei Nichterscheinen oder Abbruch wird die volle Seminargebühr fällig. Alternativ kann bei Stornierung auch eine geeignete Ersatzperson gestellt werden. Ich empfehle Ihnen sicherheitshalber eine Rücktrittskostenversicherung.

2019-09-04T18:31:03+00:002. Januar 2019|Frauen, Specials, Veranstaltungen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar